Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Landstuhl (Baptisten)

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite Impulse Impuls 3

Alles was ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, das tut ihnen auch! Matth.7, 12

Aus der Werbung kennen Sie sicherlich auch die interessante Formulierung: "Weil ich es mir wert bin." Oder: "Sie sind es sich wert." Na klar! Wer sich selbst schätzt, gönnt sich auch etwas Gutes. Gerne öfter. Mehr noch: Achten nicht fast alle Menschen täglich drauf, dass es ihnen gut geht, dass ihre ureigensten Interessen und Wünsche nicht zu kurz kommen? Dass sie nicht ungerecht behandelt und benachteiligt werden? Die eigene „Eingangskontrolle“ für Waren und Zuwendungen und Vorteile aller Art ist doch eigentlich immer aktiv! Und wenn etwas fehlt oder zu fehlen scheint, gibt’s sofort eine Reklamation. Ausnahmen bestätigen die Regel. Nun ist die Welt voll von Menschen, die ziemlich genau wissen, wie sie selbst behandelt werden wollen. Die gleichen Menschen haben aber erklärtermaßen jede Menge Schwierigkeiten mit anderen Leuten. Wie soll man bloß mit all diesen komplizierten anderen Leuten umgehen?

 

In der Bibel im Matthäusevangelium fand ich einen verblüffend einfachen Rat. „Alles was ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, das tut ihnen auch!“ Haben Sie es gerne, wenn man sie drängt und hetzt bei der Arbeit? Nicht? Also drängen und hetzen Sie doch auch andere nicht. Haben Sie es gerne, wenn einer Ihnen den Ehepartner ausspannen will? Nein? Dann tun Sie das doch auch einem anderen nicht an. Schätzen Sie's, wenn ein anderer hässliche kleine Geschichten über Sie in Umlauf bringt? Dann ziehen Sie die Konsequenz, und vermeiden Sie unnötiges Geschwätz über andere.

Behandeln Sie andere so, wie Sie selbst von anderen behandelt werden möchten.

So einfach ist die Regel, und doch oft so schwer. Menschen sind schwach. Ohne Gottes Hilfe geht das wohl kaum. Aber wenn Sie Gott in solchen Fällen um seinen Beistand bitten, können Sie ziemlich sicher sein, dass er Sie nicht hängen lassen wird.

Probieren Sie's aus!

 

Losungen

Dienstag, 21. November 2017
Wohl dem, der barmherzig ist und gerne leiht und das Seine tut, wie es recht ist!
Wie ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, so tut ihnen auch!

Statistik

Seitenaufrufe : 99940

Gottesdienste

Sonntag 10.00 Uhr

im Gemeindezentrum,
Am Rathaus 5 in Landstuhl

Anbetungs- und Lobpreisabend

1. Montag im Monat
19.30 Uhr

bei Familie Fox
Saarpfalzstr. 11 in
Waldmohr

Hauskreise

Montag 19.30 Uhr
bei Fam. Fox in Waldmohr

Mittwoch 09:30 Uhr
im Gemeindehaus

Wer ist online?

Wir haben 31 Gäste online

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde (Baptisten)
Am Rathaus 5
66849 Landstuhl